Gefahr auf dem Gehweg (Video)



Ich zeige diese Videoszene, weil sie eine Gefahr nicht nur für blinde und sehbehinderte Menschen bedeutet.
Wenn der Überwuchs auf öffentlichen Beeten und Privatgärten in den Gehweg ragt, dann kann dieses für Menschen im Rollstuhl und auch für Menschen mit Gehhilfen, sowie für Menschen mit Kinderwagen eine Gefahr darstellen.
Die Gemeindeordnung schreibt hier klar vor, dass der Überwuchs nicht in den Gehweg ragen darf. Leider halten sich die Hausbesitzer nicht daran und die Kontrollen lassen zu wünschen übrig.


Erhard Reil