Danksagung

Auf diesem Wege möchte ich allen Menschen danken, die mir bei der Bewältigung meines Lebens helfen.

Ich danke auch den unbekannten Menschen, die mir täglich im Verkehr und in der Stadt hilfreich zur Seite stehen und mich vor Gefahren warnen. Aber auch denen, die mir über Kreuzungen helfen. Dies ist Hilfe, die unbezahlbar ist und die selten mit genügend Anerkennung bedacht wird.

Ich danke allen, die mir täglich bei der Bewältigung meines Alltags helfen. Mag es beim Vorlesen von Post sein, Scherben beseitigen, wenn ich mal wieder Polterabend feiern wollte. Einfach die Augen ersetzen. Und auch Kontrolle für mich machen, wenn ich bezahlte Arbeiten durchführen lasse. Dies ist Hilfe von unschätzbarem Wert.

Danken möchte ich aber auch denen, die mir die Möglichkeit geben, am Leben der Gesellschaft teilzuhaben und die mich daran teilnehmen lassen. Sei es beim Wandern, Joggen oder Tandem fahren. Diese Aktivitäten bringen immer und immer wieder aufs neue Freude ins Leben.

Den Mitarbeitern der Leitstelle der Firma Verkehr-Wasser GmbH und den umsichtigen sowie hilfsbereiten Busfahrern gilt auch mein aufrichtiger Dank. Sie tragen dazu bei, dass ich immer sicher ans Ziel komme. Wenn es auch einige schwarze Schafe unter den Busfahrern gibt, so möchte ich gerade denen danken, die menschlich helfen.

Mein aufrichtiger Dank an alle helfenden Menschen.


Erhard Reil