Erklärung

Da ich sehr oft nach der Verantwortung gefragt werde, wenn mich Menschen begleiten, möchte ich folgende Erklärung abgeben:

Hiermit erkläre ich, wenn ich von Menschen in der Stadt, bei Wanderungen, Joggingsport etc. begleitet werde, dass ich mich auf eigene Gefahr und eigene Verantwortung begleiten lasse. In einem evtl. Schadensfall stelle ich an den Begleiter keine Ansprüche.

Ich gehe nicht davon aus, dass jemand mich bewusst schädigen will und ich weiß, was ich kann und mir zumuten kann. Ich überschätze mich da nicht.

Erhard Reil